Neverest holt Ralf Hussar als Geschäftsleiter

Freitag, 21. Oktober 2011
Vor seiner Selbständigkeit arbeitete Ralf Hussar für Serviceplan
Vor seiner Selbständigkeit arbeitete Ralf Hussar für Serviceplan

Die Münchner Agentur Neverest erweitert ihre Führungsriege: Den neu geschaffenen Posten des Geschäftsleiters übernimmt Ralf Hussar. Er soll bei dem Dienstleister für Komplettfilm, Bewegtbild und Multitainment Branding die strategische Kundenbetreuung und Akquise vorantreiben und den Ausbau der Bereiche Komplettfilm und Design mitverantworten. Hussar arbeitete bis Juli ein Jahr lang als selbständiger Marketing- und Kommunikationsberater. Davor war er rund elf Jahre lang für Serviceplan tätig, unter anderem als Leiter zweier Business Units sowie Etatdirektor. Der Diplom-Kaufmann betreute Kunden wie Bang & Olufsen, die KfW Bankengruppe, O2, Parador, Hugo Boss und Soda-Club. Er heimste Kreativpreise unter anderem bei den Cannes Lions, dem ADC, den New York Festivals, den Clio Awards und dem Cresta ein.

Mit der Personalentscheidung will Ewald Pusch, Geschäftsführer und Neverest-Gründer, dem Wachstum der Agentur Rechnung tragen. Neverest konnte in den vergangenen Monaten seine Kundenliste um den Casino Club, die Milchwerke Schwaben und die Online-Plattform Swoodoo erweitern. Zudem arbeitet der Dienstleister unter anderem für Penny, Sky, Sprite, Carglass und BMW. jm
Meist gelesen
stats