Neun Millionen Deutsche wollen ihren Urlaub im Netz buchen

Dienstag, 05. Februar 2002

Über 65 Prozent der Deutschen mit Internetzugang planen für das Jahr 2002 mindestens eine Urlaubsreise. Rund ein Viertel dieser Reisewilligen beabsichtigt, den Urlaub im Internet zu buchen. Damit können sich die Online-Anbieter auf rund neun Millionen Kunden freuen. Dies ist das Ergebnis einer Studie, für die das Online-Marktforschungsinstitut eMind@emnid insgesamt 1.081 Internet-Nutzer befragt hat.

Als Reiseziel steht Italien hoch im Kurs. Fast 45 Prozent aller Befragten wollen dort ihren Urlaub verbringen. Rund 13 Prozent zieht es in die mittel- und osteuropäischen Staaten. 12 Prozent nennen die Mittelmeerländer, Tunesien, Marokko oder Frankreich als Urlaubsziel und 9 Prozent der Befragten wollen in die nordeuropäischen Länder reisen.

Weniger gefragt sind Fernreisen. Nach Nordamerika zieht es 7 Prozent der Deutschen mit Online-Zugang. In die Karibik oder nach Asien wollen lediglich 4 Prozent der Befragten reisen.
Meist gelesen
stats