Neujahrsspringen auf RTL erzielt Top-Quote

Freitag, 03. Januar 2003

11,5 Millionen Zuschauer haben Sven Hannawalds missglückten Finalsprung beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen auf RTL am Bildschirm verfolgt. Dies entspricht einem Zuschauermarktanteil von 50,7 Prozent. Im Durchschnitt fieberten 10,5 Millionen Zuschauer mit den weltweit besten Skispringern beim diesjährigen Neujahrsspringen - eine Million mehr als im vergangnenen Jahr. Die Quote des Neujahrsspringens übersprang damit auf RTL erstmals die 10-Millionen-Marke. Der Zuschauermarktanteil des Sportevents erreichte 44,8 Prozent.
Meist gelesen
stats