Neugeschäftsmanager Helge Grüttke verlässt BBDO Germany

Freitag, 31. Mai 2013
Helge Grüttke hört bei BBDO auf (Foto: Agentur)
Helge Grüttke hört bei BBDO auf (Foto: Agentur)

Abgang im Managementteam von BBDO Germany: Helge Grüttke, als Director Business Development für die Neugeschäftsaktivitäten der Gruppe verantwortlich, verlässt die Omnicom-Tochter. Der 40-Jährige steigt nach Angaben der Agentur auf eigenen Wunsch aus, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Seine Aufgaben im Bereich Neugeschäft werden ab sofort kommissarisch von Gruppenchef Frank Lotze übernommen. "Wir danken Helge Grüttke für die langjährige Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute", kommentiert Lotze die Trennung, die laut BBDO einvernehmlich erfolgt.

Der bisherige New-Business-Chef war 2008 vom damaligen CEO Anton Hildmann ins Amt gehoben worden. Grüttke kam seinerzeit von G2 in London. Für das internationale BBDO-Netzwerk hatte er bereits von 2004 bis 2007 und von 1998 bis 1999 gearbeitet. Darüber hinaus verfügt er über Agenturerfahrung bei Gyro sowie Ogilvy & Mather. mam
Meist gelesen
stats