Neues überregionales Hörfunkprogramm auf Mittelwelle geplant

Freitag, 19. März 1999

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) plant eine Mittelwellenfrequenzkette für ein neues überregionales Hörfunkprogramm. Nachdem sich in der Vergangenheit bereits verschiedene Unternehmen mit konkreten Projektwünschen an die BLM gewandt hatten, sind jetzt die technischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen für die Inbetriebnahme eines zusätzlichen Programmplatzes geschaffen worden. Derzeit befindet sich die Mittelwellen-Frequenz allerdings noch im Betriebsversuch der Deutschen Telekom. Weitere Kleinleistungsfrequenzen auf MW sind für Augsburg, Nürnberg, Regensburg und Würzburg vorgesehen.
Meist gelesen
stats