"Neues Wohnen" startet TV-Wohnshow "Tapetenwechsel"

Freitag, 09. Januar 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tapetenwechsel Wohnshow Zeitschrift Verlagsgesellschaft


Die Zeitschrift "Neues Wohnen" aus der Neues Wohnen Verlagsgesellschaft, einer 100prozentigen G+J-Tochter, startet am 13. Januar auf Bayern 3 die Wohnshow "Tapetenwechsel". "Tapetenwechsel" geht zunächst mit 13 Folgen je 30 Minuten an den Start und wird von der G+J Funk- und Fernsehproduktion produziert. Die TV-Show will vor allem unterhaltsam das Thema Umbauen und Renovieren beleuchten. Damit der Nutzwert nicht zu kurz kommt, greift "Neues Wohnen" ab Januar in jeder Ausgabedie Renovierungsideen der Show noch einmal auf und erweitert dafür den Heftumfang um 16 Seiten.
Meist gelesen
stats