Neues "Polizeiruf"-Duo darf erst nach 22 Uhr ermitteln

Dienstag, 26. Juli 2011
Ihre zweite Folge läuft auf einen späteren Sendeplatz: Anna Maria Sturm und Matthias Brand
Ihre zweite Folge läuft auf einen späteren Sendeplatz: Anna Maria Sturm und Matthias Brand

Nach Kritik von Jugendschützern hat sich der Bayerische Rundfunk (BR) nun dazu entschieden, die zweite Folge des Ermitllerduos Hanns von Meuffels und Anna Burnhauser im Münchner "Polizeiruf 110" erst nach 22 Uhr auszustrahlen. Wie die Süddeutsche Zeitung heute berichtet, wird die Folge nicht, wie geplant, am 25. September um 20.15 Uhr laufen, da einige der Szenen für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet seien. Sabine Marder, Jugendschutzbeauftragte des BR, hat bereits in einer Stellungnahme im Juni geäußert, dass die Vielzahl der schrecklichen Bilder und die durchgängige Spannung, durch die Angst vor einem weiteren Attentat, für Kinder problematisch sei. Der Fernsehdirektor des BR Gerhard Fuchs betont, dass es sich bei der Verschiebung der Sendung auf einen späteren Sendeplatz nicht um Zensur handle. "Es handelt sich um eine Entscheidung zum Schutz von Kindern."

Die Folge ist der zweite Ermittlungsfall der neuen Münchner Komissare, gespielt von Matthias Brandt und Anna Maria Sturm. Die Ermittler haben in der Folge mit einem politisch motivierten Selbstmordattentäter zu kämpfen, der als Einzeltäter auftritt. Erstmals wurde die Episode beim Münchner Filmfest gezeigt.

In einer früheren Stellungnahme zu dem Film hatte Mader geäußert, dass die schwierige Unterscheidung von Gut und Böse sowie das Versagen des Staates in der Episode eine Beeinträchtigung der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren darstellen könne. Der BR hat nun aber verdeutlicht, dass diese Argumentation nicht die Grundlage der abschließenden Bewertung sei. Sendungen mit beispielsweise expliziter Gewaltausübung, die für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren entwicklungsbeinträchtigend sein könnten, dürfen laut dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag nur zwischen 22 Uhr und 6 Uhr ausgestrahlt werden. hor
Meist gelesen
stats