Neues Online-Magazin für das Musikbusiness gestartet

Donnerstag, 01. August 2002

Unter dem Namen Momag.net ist ein neues Online-Magazin gestartet, das sich mit den Auswirkungen von Digitalisierung, Globalisierung und Vernetzung auf die Musikindustrie beschäftigt. Die Website bietet einen umfangreichen News-Teil, Hintergrundberichte sowie Statistik- und Event-Datenbanken. Momag.net soll in einer Pilotphase von rund drei Monaten komplett kostenlos zur Verfügung stehen. Danach soll die Website ein Abonnenten-Service werden. Hinter dem Projekt steht ein Netzwerk von Branchenexperten um die Herausgeberin und Chefredakteurin Amke Block und den Journalisten und Informatiker Eckehart Roescheisen. Roescheisen war zuvor unter anderem als Leitender Redakteur des Branchendienstes Screen Business Online tätig.
Meist gelesen
stats