Neues Naturmagazin: "Emotion"-Macher wagen "Expeditionen ins Tierreich"

Donnerstag, 07. März 2013
Andreas Möller entwickelt das neue Magazin (Foto: Marcelo Hernandez)
Andreas Möller entwickelt das neue Magazin (Foto: Marcelo Hernandez)

Aller guten Dinge sind drei: Der junge Hamburger Verlag Inspiring Network produziert nach dem Frauentitel "Emotion" und dem Philosophieheft "Hohe Luft" bald ein weiteres Publikumsmagazin - mit dem Schwerpunkt Natur und Wildtiere. Kooperationspartner ist die Heinz Sielmann Stiftung ("Expeditionen ins Tierreich"). Inspiring Network entwickelt den Titel derzeit mit der Tierfilmproduktionsfirma Doclights, einer Tochter der NDR-Produktionstochter Studio Hamburg. Das neue Heft soll erstmals am 19. April und dann vierteljährlich zu einem Copypreis von knapp 5 Euro erscheinen, so der Verlag. Inhaltlich soll es sich an die vor gut 50 Jahren von Heinz Sielmann gegründete TV-Serie „Expeditionen ins Tierreich" anlehnen, die von Doclights für den NDR produziert wird.

Der Verlag, hinter dem Katarzyna Mol steht (sie übernahm Ende 2009 das von ihr für G+J entwickelte Frauenmagazin "Emotion" im Rahmen eines Management-Buy-out), besorgt alle verlegerischen Aufgaben des neuen Tiermagazins, also Redaktion, Vermarktung (1/1 Anzeigenseite: 9.500 Euro), Marketing und Vertrieb. Entwicklungschefredakteur ist Inspiring Network-Berater Andreas Möller (früher unter anderem Chef von "Park Avenue"). hor

Meist gelesen
stats