Neues Messverfahren der IVW Online wird höchstwahrscheinlich im Januar 2002 eingeführt

Donnerstag, 06. Dezember 2001

Es hat also doch noch geklappt: Ab Januar 2002 wird bei der Erfassung der Internet-Reichweiten das neue Zählverfahren der IVW Online eingeführt. Zwar stehen die endgültigen Resultate einer schriftlichen Abstimmung unter den 47 IVW-Mitgliedern erst am morgigen Freitag fest, alles deutet jedoch auf das Erreichen der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit hin, so IVW-Online-Chef Wolfgang Neuber. Die Einführung war ursprünglich bereits für November geplant, scheiterte jedoch am Einspruch des Verbandes Privater Rundfunk und Telekommunikation (VPRT). Mittlerweile hat man sich mit dem VPRT jedoch geeinigt. Mit der Einführung des neuen Verfahrens dürften sich die IVW-Zahlen mit der Januar-Ausweisung deutlich verändern: Da die so genannten Visits nun präsziser erfasst werden, kommt es im Schnitt zu einer Reduzierung der Visit-Zahlen um 30 bis 40 Prozent. Mehr dazu in der aktuellen Print-Ausgabe von HORIZONT.
Meist gelesen
stats