Neues Mediengesetz in Sachsen-Anhalt geplant

Freitag, 07. Januar 2000

Die Landesregierung von Sachsen-Anhalt will mit einem neuen Mediengesetz die regionalen Medienunternehmen stärken. Das neue Gesetz soll Mitte dieses Jahres die bisherige Regelung ablösen und einen modernen und liberalen Rechtsrahmen schaffen. So ist die Zulassung von lokaler und regionaler Werbung geplant. Außerdem geht das Pilotprojekt für private lokale Fernsehanbieter mit derzeit 19 Unternehmen in den Regelbetrieb über.
Meist gelesen
stats