Neues Markenmanagment bei Allied Domecq

Dienstag, 05. Februar 2002

Nach dem Kauf von Kuemmerling hat Allied Domecq PLC in Bodenheim seine Personalstruktur erneuert. Die Position des Marketing Directors übernimmt Andreas Wiedenmann. Darüber hinaus wird er Mitglied der Geschäftsleitung. Bislang war der 35-Jährige Geschäftsführer bei Kuemmerling in Bodenheim. Zuvor war er bei dem Wein- und Spirituosen-Unternehmen Racke in Bingen als Manager Sales Services im Vertrieb tätig.

Ulrike Kammler, 33, verantwortet ab sofort als PR-Communications-Managerin die Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens. Vor ihrem Einstieg bei Allied Domecq war sie Pressesprecherin und Leiterin Öffentlichkeitsarbeit der Vitakraft-Werke, Bremen.

Zum Sortiment von Allied Domecq zählen neben den Marken Ballantine's, Sauza oder Beefeater auch die deutschen Marken Fürst Bismarck und Jacobi 1880 sowie der Kräuterlikör Kuemmerling.
Meist gelesen
stats