Neues Magazin für Vorreiter und junge Erwachsene

Montag, 27. Juli 1998

"Park" soll Pop-Reader, Nachrichtenmagazin und Stylekatalog in einem sein. Das in der Rush Media GmbH, Hamburg, erscheinende zweimonatliche Magazin soll 6 Mark pro Ausgabe kosten und erscheint am 5. Oktober in einer Auflage von 50.000 Exemplaren. Als Zielgruppe bezeichnen die Macher "Vorreiterzwischen 18 und 35 Jahren". Das Konzept von "Park" erinnert an "ID" und "Face" in Großbritannien. Für das Magazin zeichnen Wolfgang Block, Geschäftsführer des B&D-Verlags (unter anderem "Surfers", "Snowborder"), Andreas Reth und Klaus Vogt verantwortlich, der auch als "Frontpage"-Chefredakteurin Erscheinung getreten ist. Oliver Kottwitz, Geschäftsleitung Die Botschaft, die für Marketing und PR zuständig ist, wäre bei dem 100seitigen Heft mit rund 20 Anzeigenseiten zufrieden. Zum Start wird "Park" in Print und TV beworben.
Meist gelesen
stats