Neues Magazin für Radfahrer geplant

Mittwoch, 06. Dezember 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Reiner H. Nitschke WAZ


Die WAZ-Tochter Reiner H. Nitschke Verlag hat es erkannt: Irgendwann merkt jeder beruflich Erfolgreiche, dass er auch etwas für seine Gesundheit tun muss. "Bike-Fitness" hält ab 19. Februar die wesentlichen Tipps dafür bereit - zumindest wenn das Fahrrad das zentrale Fitness-Gerät sein soll. In einer Druckauflage von 100.000 Exemplaren verbreitet er das zunächst zweimonatliche Magazin mit Hinweisen für Wochenendtouren und Urlaubsfahrten, Reportagen über Fitness-Studios, Mountainbike-Schulen und Ferienclubs für fünf Mark. Nitschke sieht seinen Titel denn auch eher neben Fitness- und Männermagazinen als bei den klassischen Fahrradzeitschriften. Ab Ende 2001 soll das Magazin monatlich erscheinen. Die WAZ-Tageszeitungen und alle Special-Interest- und Jugendtitel des Konzerns werden großformatige Anzeigen zur Einführung abdrucken. Zudem ist eine bundesweite Hörfunkkampagne zum Start geplant.
Meist gelesen
stats