Neues Konzept für Onlineauftritt von Initiative Airport Media

Donnerstag, 13. Januar 2011
Neuer Anstrich für die Homepage der IAM
Neuer Anstrich für die Homepage der IAM

Die Initiative Airport Media (IAM) ist umgezogen. Ab sofort ist der Vermarktungsverband von 16 Flughäfen im deutschsprachigen Raum über die Domain Flughafenwerbung.de zu erreichen. Parallel zum Umzug hat das Unternehmen seiner Homepage einen neuen Anstrich verpasst. Vier neue Rubriken sollen zukünftig stärker die Möglichkeiten des Werbeumfelds Flughafen vermitteln. Airport International: In dieser Rubrik präsentiert die IAM regelmäßig gelungene Werbemaßnamen an Flughäfen oder im öffentlichen Raum. Dazu gehören Sonderinstallationen ebenso wie digitale Kampagnen oder 360°-Konzepte.

Airport Mediathek: Hier werden sehenswerte Videos und Clips rund um das Thema Video gesammelt.

Spot Over: Für diese Reihe interviewt die IAM Persönlichkeiten aus der Marketing- und Medienszene. Diese erzählen, wo sie ihre Zeit vor dem Abflug verbringen und wie sie verschiedene Werbekampagnen an Flughäfen beurteilen. Die Premiere gibt Dirk Scherer, Advertising Manager bei Hyundai Motor Europe.

Airport Lounge: Im Mittelpunkt dieser Rubrik stehen Werbeträger, Vermarktungsstrategien, Kampagnen und Zielgruppen. Hintergrundgeschichten und Servicethemen sollen das Thema Airport Media in verschiedenen Facetten beleuchten.

Ziel der Veränderungen ist es, die Website serviceorientierter zu gestalten. Neben fachlichen Informationen stehen vor allem spielerische Features im Vordergrund, die vermutlich zum längeren Verweilen einladen sollen. hor
Meist gelesen
stats