Neues Geschäftsfeld: Jahreszeiten Verlag startet „Vital“-Diätcoach

Mittwoch, 21. April 2010
Startseite von Vital-diaetcoach.de
Startseite von Vital-diaetcoach.de

Der Jahreszeiten Verlag in Hamburg dringt mit seinen Zeitschriftenmarken in den Coaching-Markt vor. Den Anfang von bisher drei geplanten kostenpflichtigen Online-Coaches macht in dieser Woche das Gesundheitsmagazin „Vital" mit einem gleichnamigen Diätcoach. Basis dafür sind bisher über 1000 elektronisch erfasste Rezepte der „Vital-Diät", die das Heft regelmäßig bringt. Der digitale Mehrwert: Interaktivität und Personalisierbarkeit, etwa durch flexible Tages- und Wochenpläne, individuelle Nährstoffbilanzen sowie Gewichtskurven. Die variierbaren Rezeptvorschläge sind auf die persönlichen Körperdaten sowie auf begleitende Sportaktivitäten abgestimmt. Ernährungsexperten sind per Mail zu erreichen. Hinzu kommen Fitness-Videos. In den kommenden Monaten folgen Facebook- und iPhone-Applikationen.

Das Geschäftsmodell des „Vital"-Diätcoaches ruht auf drei Säulen. Vor allem auf Paid Service als Abonnement: Pro Monat kostet es, je nach Laufzeit, zwischen 7,99 Euro und 11,49 Euro. Die zweite Säule ist Werbevermarktung, die das „Vital"-Anzeigenteam übernehmen will. Auch Kooperationen mit Krankenkassen, Food-, Getränke- und Kosmetikherstellern sind angedacht. Drittens: Das Tool soll, passend umprogrammiert, an andere Unternehmen, etwa an Krankenkassen, lizenziert werden. Auf deren Sites könnte der Diätcoach dann unter deren Marke laufen. Mit seinem Coach-Geschäftsmodell attackiert „Vital" den Online-Gesundheitscoach XX-Well, der zu Gruner + Jahr gehört.

Michael Silvio Kusche, Leiter Neue Geschäftsfelder bei Jalag
Michael Silvio Kusche, Leiter Neue Geschäftsfelder bei Jalag
Konzipiert wurde der Coach vom Bereich Neue Geschäftsfelder, den der Jahreszeiten Verlag im Juni 2009 gegründet hatte. Leiter des Bereichs ist Michael Silvio Kusche. „Mit dem Vital-Diätcoach verbinden wir die beiden Trendthemen Personal Media und Healthstyle miteinander", sagt Kusche. Die Geschäftserwartungen möchte er nicht beziffern. Inhaltlich entwickelt wurde das Programm von der „Vital"-Redaktion; der technische Dienstleister ist Coach Media in München. Abo-Aktionen, ein Extraheft im kommenden Jahr und eine inhouse kreierte Werbekampagne in verlagseigenen Medien trommeln für den Diätcoach. rp
Meist gelesen
stats