Neues Führungstrio für Pro Sieben Sat 1 Games

Freitag, 02. Dezember 2011
Die Gamingtochter des TV-Konzerns bekommt eine neue Führungsriege
Die Gamingtochter des TV-Konzerns bekommt eine neue Führungsriege

Pro Sieben Sat 1 ordnet die Geschäftsführung bei seiner Gamingtochter Pro Sieben Sat 1 Games neu: Ab sofort leitet ein Trio die Geschicke des Games-Publishers, den der TV-Konzern im Juni 2011 von Hubert Burda Media übernommen hat: Achim Kaspers, Markus Büchtmann und Andreas Heyden. Andreas Heyden stieß im September 2011 zur Pro Sieben Sat 1 Group und verantwortet künftig die Bereiche "Technology", "Production", und "Business Intelligence and Payment" sowie das "Alaplaya-Portal". Heyden kommt von Sevenload, wo er als Geschäftsführer die Zusammenarbeit mit Content- und Distributionspartnern sowie die Internationalisierung des Portals verantwortete.

Ebenfalls neu in der Geschäftsführung ist Markus Büchtmann, der zuvor als Head of Games das Games-Portfolio der Sendergruppe verantwortete. Büchtmann ist bereits seit 2000 im Unternehmen und war in verschiedenen leitenden Positionen bei Pro Sieben Sat 1 Digital tätig. In seiner neuen Funktion verantwortet er die Bereiche "Games Portale", "Account- Management", "Marketing and Sales" sowie "New Business".

Achim Kaspers kommt von Burda.ic, wo er zusammen mit Ingo Griebl als Mitgründer und Geschäftsführer tätig war. Kaspers zeichnet bei ProSiebenSat.1 Games künftig für neue und bestehende Spiele, darunter "Game Licensing", "Produkt- und Projektmanagement", "Community and Support", und "Public Relations" verantwortlich. Mitgründer Ingo Griebl hat sich entschieden, das Unternehmen zum 30. November 2011 zu verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. hor
Meist gelesen
stats