Neuer Programmtitel TV Life behandelt Sender gleichwertig

Mittwoch, 30. Mai 2007
-
-

Und noch eine weitere Programmzeitschrift am Kiosk: Am Freitag dieser Woche bringt die Bauer Verlagsgruppe "TV Life" auf den Markt (Druckauflage der Erstausgabe: 450.000 Hefte). Das 14-tägliche Blatt kostet 50 Cent und umfasst insgesamt 136 Seiten, darunter einen 20-seitigen Mantelteil mit Themen aus den Bereichen Stars, Kino, Reportage und Service. "TV Life" sei keine Reaktion auf Axel Springers "TV Guide", beteuert man bei Bauer. Vielmehr wende sich das Heft nach "aufwendiger Marktforschung" an eine neue, junge Generation von Fernsehzuschauern ohne feste Senderpräferenzen: Entsprechend stellt das Listing von "TV Life" alle Hauptprogramme gleichwertig dar - ohne Hervorhebung der großen Sender. Chefredakteur ist Uwe Bokelmann, zugleich und weiterhin in gleicher Funktion bei "TV 14" und "TV Hören und Sehen". Verlagsleiter ist Ralf Meyke. rp

Meist gelesen
stats