Neuer Job: Ex-BBDO-Manager Helge Grüttke heuert bei Grey an

Freitag, 28. Juni 2013
Helge Grüttke soll den Allianz-Etat führen (Foto: BBDO Germany)
Helge Grüttke soll den Allianz-Etat führen (Foto: BBDO Germany)

Die Agentur Grey in Düsseldorf bekommt Verstärkung im Führungsteam. Nach Informationen von HORIZONT.NET heuert der ehemalige BBDO-Manager Helge Grüttke bei der WPP-Tochter an. Dort soll er sich um den Großkunden Allianz kümmern. Das bestätigt Grey-Chef Dickjan Poppema inzwischen auf Anfrage. Grey steht bei Allianz unter Handlungsdruck. Der für den Kunden zentrale Ansprechpartner Roland Vanoni hat angekündigt, die Agentur spätestens Anfang 2014 zu verlassen. Dem amtierenden Kreativchef werden exzellente Kontakte zu den für den deutschen Markt verantwortlichen Entscheidern bei dem Versicherungsriesen nachgesagt. Mit der Verpflichtung von Grüttke versucht die Grey-Führung offenbar, frühzeitig einen neuen Betreuer in Stellung zu bringen.

Grüttke war vor kurzem bei BBDO Germany ausgestiegen, "um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen", wie es damals in einer offiziellen Mitteilung hieß. Bei der Omnicom-Tochter kümmerte sich der 40-Jährige um die Neugeschäftsaktivitäten der Gruppe. In dieser Funktion war Grüttke seit 2008 an Bord. Davor arbeitete er für G2 in London. Weitere Stationen waren das internationale BBDO-Netzwerk sowie Gyro und Ogilvy & Mather. mam
Meist gelesen
stats