Neuer Geschäftsführer und neuer Standort bei Patek Philippe

Montag, 23. Februar 1998

Yannick Michot, 33, führt künftig die deutsche Vertriebsgesellschaft der Schweizer Traditionsmanufaktur Patek Philippe. Weil der bisherige Geschäftsführer Helmut A. Lüling Ende vergangenen Jahres in den Ruhestand getreten ist, nahm das Mutterhaus dies zum Anlaß für einen Wechsel. Die bisherigenGeschäftsräume in Bad Soden wurden geschlossen und ein neues Domizil in der Briennerstraße in München gefunden. Der gebürtige Franzose Michot war zuletzt Marketing- und kaufmännischer Direktor von Escada Beauté. Er tritt sein neues Amt im Frühling an. Bereits in München aktiv ist der neue Vertriebsleiter Hans-Christian Mohr, 31.
Meist gelesen
stats