Neuer G+J-Vorstand steht

Montag, 29. September 2003

Wie bereits angekündigt wird der G+J-Vorstand zum Jahreswechsel neu strukturiert und personell verjüngt. Bernd Buchholz, 41, und Thorsten Klein, 39, treten zum 1. Januar 2004 neu in den Vorstand ein, während Rolf Wickmann, Zeitschriftenvorstand Inland, das Gremium verlässt. Achim Twardy, Vorstand Zeitungen, erhält neue Aufgaben. Wickmanns Nachfolger, mit Ausnahme der Wirtschaftszeitschriften, wird Bernd Buchholz, bislang Verlagsgeschäftsführer "Stern"/"Geo"-Gruppe. Thorsten Klein übernimmt das Auslandsgeschäft mit Ausnahme der USA und Frankreich. Diese Länder verantwortet vorerst weiter Axel Ganz. Achim Twardy erhält zusätzlich zu seinen Aufgaben für das Zeitungsgeschäft die operative Verantwortung für die Wirtschaftspresse von G+J-Deutschland sowie die Koordinierung sämtlicher Wirtschaftstitel von G+J weltweit. Rolf Wickmann wird zum Jahreswechsel Generalbevollmächtigter der Gruner + Jahr AG & Co KG mit vertraglicher Bindung bis zum 31. März 2008. Martin Stahel, 59, Vorstand Unternehmensentwicklung, erfüllt seinen Vertrag wie geplant bis zum 31. Dezember 2004. Seine Aufgaben werden anschließend vom Vorstandsvorsitzenden Bernd Kundrun direkt wahrgenommen. wg
Meist gelesen
stats