Neuer Chefredakteur für NDR Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern

Freitag, 18. März 2011
Joachim Böskens
Joachim Böskens

Der NDR hat einen neuen Chefredakteur und stellvertretenden Direktor für das Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern (MV): Joachim Böskens, bislang Chef von NDR 1 Radio MV, verantwortet künftig die Programmbereiche Hörfunk und Fernsehen. Landesfunkhausdirektorin Elke Haferburg ist ab sofort zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben auch als Programmdirektorin tätig. Mit dieser Entscheidung stimmte der NDR Verwaltungsrat bei seiner heutigen Sitzung in Berlin dem entsprechenden Vorschlag von NDR-Intendant Lutz Marmor zu. "Joachim Böskens hat seine Qualifikation als Programm-Manager immer wieder unter Beweis gestellt", sagt Marmor.

Die Umstrukturierung ist eine Folge aus dem Wechsel von Sabine Rossbach, der bisherigen stellvertretenden Direktorin und Leiterin des Programmbereichs Fernsehen im Landesfunkhaus MV. Diese verließ zum 1. Oktober ihre Position und ging als Direktorin ins NDR Landesfunkhaus Hamburg. In einer Übergangsphase leitete Haferburg den Bereich Hörfunk und Böskens das Segment Fernsehen im Landesfunkhaus MV. sw
Meist gelesen
stats