Neuer Anstrich für Kabel Eins-Webseite

Mittwoch, 06. Juli 2011
Besser Navigation und Werbemöglichkeiten auf kabeleins.de
Besser Navigation und Werbemöglichkeiten auf kabeleins.de

Pro Sieben Sat 1 Digital hat der Online-Präsenz von Kabel Eins einen neuen Anstrich verpasst: Der Internetauftritt soll übersichtlicher und benutzerfreundlicher sein, außerdem wurde neue Werbemöglichkeiten geschaffen. Der Header der Seite ist nun fixiert und wandert beim Navigieren auf der Seite automatisch mit. Die wichtigsten Rubriken sind somit immer im Blick, lästiges Scrollen fällt weg, selbst wenn man sich bereits am Ende der Seite befindet. Zudem gibt es auf der rechten Seite einen Navigationsanker, der sich per Mouse-Over zu einem Mini-Inhaltsverzeichnis öffnet. Die neuen Seiten kommen komplett ohne Flash aus und somit auch auf mobilen Endgeräten in vollem Umfang nutzbar.

Außerdem können durch den fest platzierten Header Werbemittel prominenter platziert werden: Die verschiedenen Bannerformate und Video-Streams bleiben neben den gelesenen Inhalten permanent sichtbar.

"Große Bilder im TV-Format 16:9, eine neue, intuitive Navigation und nur ein Klick zur Lieblingssendung: Die neue kabeleins.de verbindet hohen Nutzwert mit 'Joy-of-Use' und einer klaren Ästhetik", lobt Kabeleins.de-Chef Peter Trzka. Die neu gestaltete Internetpräsenz kommt von der Agentur Fork Unstable Media. Das in Hamburg, Köln und Berlin ansässige Unternehmen betreut außer P7S1 Digital Kunden wie Ritter Sport, Otto und Vileda. ire
Meist gelesen
stats