Neue Zürcher Zeitung baut Stellen ab

Montag, 24. Juni 2002

Die gegenwärtige Anzeigenflaute zwingt nun auch die "Neue Zürcher Zeitung" zum Stellenabbau. Zwar sollen die Kürzungen vor allem über reguläre Personalveränderungen erfolgen. Kündigungen sind aber dennoch nicht ausgeschlossen.

Zur Zeit beschäftigt die "NZZ" rund 700 Mitarbeiter. Wie viele Stellen abgebaut werden, ist noch nicht bekannt. Um rund ein Viertel ist das Werbeaufkommen in der "NZZ" im Vergleich zum Vorjahr gesunken.
Meist gelesen
stats