Neue Spielart für Ambient Media: Werbung auf Pizzakartons

Mittwoch, 17. Mai 2000

Pizzerien, die noch auf der Suche nach preisgünstigen Pizzakartons sind, können aufatmen: Mit der so genannten Pizzboxx, deren Distribution und Produktion über die Nürnberger Werbeagentur Neuland koordiniert wird, können Deutschlands Pizzabäcker ab August ihre heiße Ware künftig kostenlos verpacken. Möglich ist dies, weil die Pizzboxx als neuer Werbeträger im Bereich Ambient Media bereits mit Werbung bedruckt ist. Erhältlich ist die mit einer Lackschicht veredelte Kartonage in acht Größen. Neben dem Deckel der Pizzboxx kann die gesamte Außenfläche bedruckt werden. Außerdem sind On-Pack-Promotions mit aufgeklebten Gewinnspielkarten möglich. Den Werbungtreibenden verspricht Neuland mit der Pizzboxx eine effiziente Zielgruppenansprache am Point of Consume. Bis zum Start im Sommer will die Nürnberger Werbeagentur eine verbreitete Auflage von 2 Millionen Werbekartons erreichen. Bereits jetzt sei die Resonanz bei den Werbungtreibenden sehr hoch – vor allem aus dem Bereich der Dot.coms.
Meist gelesen
stats