Neue Serien und Filme in ARD

Donnerstag, 04. Dezember 1997

Die ARD hat sich durch einen Output-Deal zwei attraktive Filmpakete gesichert. Für drei Jahre erhält die ARD nach einem Vertrag mit Hansa Media jährlich 15 neue Hollywood-Produktionen mit langfristigen Verwertungsrechten. In einem weiteren Vertrag mit Centerpoint Films, Amsterdam, erwirbt die ARD 59 Filme von "Hercules" bis Romy Schneider ("Wilde Schafe"). Außerdem hat die ARD für 1998/99 zwei neue Serien angekündigt: "In aller Freundschaft", nach der Lindenstraße der zweite wöchentliche Vielteiler der ARD, und "Zug um Zug", Schauplatz der Intercity-Schimmelreiter, donnerstags,21.45 Uhr.
Meist gelesen
stats