Neue Organisation bei Burda-Medien-Park-Verlage

Dienstag, 24. Januar 2006

Reinhold G. Hubert, Geschäftsführer der Medien Park Verlage, hat für alle in Offenburg erscheinenden Titel die Vermarktungszuständigkeiten neu geordnet. Während bisher die Verantwortlichkeiten in der Objekt- und Anzeigenleitung nach Titeln strukturiert waren, wollen sich die Medien Park Verlage zukünftig noch stärker an Märkten orientieren. In den fünf so genannten neuen "Life Worlds" Entertainment, Women, Food, Garden und Living werden die bisherigen Objekt- und Anzeigenleitungen zusammengefasst und jeweils von einem Group Head geleitet.

"Mit dieser Umstrukturierung werden wir dem veränderten Konsum- und Medienverhalten der Menschen gerecht und spiegeln die neuen Gegebenheiten am Markt in unserem Haus wider", meint Reinhold. G. Hubert. Group Head für den Bereich Entertainment wird Elmar Tentesch. Den Bereich Women übernimmt Peter Levetzow. Diese beiden Bereiche sind bei Geschäftsführer Kay Labinsky gebündelt. Group Head im Bereich Food wird Jürgen Brandt, die Life World Garden verantwortet Sven Dams. Beide Bereiche, die unter Special Interest zusammengefasst sind, verantwortet als Geschäftsführer Frank J. Ohlhorst. Dazu gehört außerdem die Life World Living, die in der Zuständigkeit von Marie-Loiuse Schebesta als Group Head liegt. Heike Rudolph übernimmt für alle Life Worlds den Bereich Category Management + New Business. nr



Meist gelesen
stats