Neue Objektleiter bei der Spiegel-Gruppe

Dienstag, 20. Januar 2009
Manuel Wessinghage
Manuel Wessinghage

Im Zuge der Umstrukturierung in der Verlagsleitung des Spiegel-Verlags ist Manuel Wessinghage seit Beginn des neuen Jahres zum Objektleiter für „Manager Magazin" und „Havard Businessmanager" aufgestiegen. Weiterhin verantwortet der 36-Jährige die Objektleitung für die Titel „Kultur Spiegel" und „Uni Spiegel". Wessinghage ist seit Mitte 2006 für verschiedene Objekte der Spiegel-Gruppe zuständig. Sabine Krecker hat, ebenfalls zum Jahresanfang, die Objektleitung für „Spiegel Special", „Spiegel Geschichte" und die „Spiegel Jahres-Chronik" übernommen. Darüber hinaus verantwortet sie die Koordination der Beteiligung am Berliner Hörbuchverlag und dem Dortmunder Unternehmen Harenberg Kommunikation Verlag- und Medien.

Unter anderem koordiniert die 46-Jährige mit Angelika Mette die Buchaktivitäten der Spiegel-Gruppe. Krecker und Wessinghage berichten beide an den Verlagsleiter Matthias Schmolz. HOR
Meist gelesen
stats