Neue Marktchancen für den Content-Lieferanten Fachmedien

Dienstag, 09. Mai 2000

Die Vorherrschaft der Internet-Provider kann gebrochen werden. Nachdem die Entwicklung der technischen Internet-Plattformen durch die globalen Provider weitgehend abgeschlossen sei, ergeben sich für die Verlage der Fachpresse als Organisatoren von Online-Business-Webs neue Chancen, neue Marktpotenziale mit professionell aufbereitetem Content zu erschließen. Vor den knapp 500 Teilnehmern des Branchenevents "Woche der Deutschen Fachpresse" in Wiesbaden forderte der Berliner Medienprofessor Axel Zerdick die Verlage deshalb auf, sich an die Spitze der Wertschöpfungskette zu setzen, da die Rolle der Community Organizer derzeit noch nicht besetzt sei. Produktion, Aggregation und Strukturierung der Inhalte, so Zerick, seien originäre Kompetenz-Center der Medien, mit denen sie anderen Wettbewerbern im E-Business weit voraus seien.
Meist gelesen
stats