Neue Leitung für zwei deutsche Quisma-Büros

Montag, 21. Januar 2013
Andreas Has leitet das Frankfurter Büro von Quisma
Andreas Has leitet das Frankfurter Büro von Quisma

Die Spezialagentur für Performance-Marketing Quisma hat die Führungspositionen in ihrem Münchner und Frankfurter Büro neu besetzt. Andreas Has übernimmt künftig die Leitung des 13-köpfigen Teams am Standort Frankfurt, der bislang von Pascal Kässmann geführt wurde. Der 33-jährige kehrt nun in gleicher Position in das deutsche Headquarter von Quisma an die Isar zurück. Sein Nachfolger in Frankfurt kommt von Hurra Communications, wo er zuletzt als Head of Affiliate-Marketing für den Aufbau des Affiliate- und Google-Shopping-Bereichs verantwortlich war. Zuvor arbeitete Has bei der Deutschen Bank im Online-Marketing.

Kässmann ist wiederum seit 2010 bei Quisma und war zuvor ebenfalls bei Hurra Communications beschäftigt. Beide reporten an den deutschen Quisma-CEO Johann Hermann, der das Wachstum im Heimatmarkt des Networks weiter forcieren will. Quisma ist seit 2007 Teil der Group M Germany, unter deren Dach auch die vier Medianetzwerke von WPP gebündelt wurden. Dabei handelt es sich um Maxus, MEC, Mediacom und Mindshare. ejej
Meist gelesen
stats