Neue Führungsstruktur bei Condé Nast Deutschland

Freitag, 26. November 1999

Peter Levetzow, 35, übernimmt ab Januar 2000 bei Condé Nast Deutschland die Geschäftsführung Anzeigen. Er kommt vom Axel-Springer-Verlag, wo er seit 1997 das Anzeigengeschäft der Programmzeitschriften verantwortete. Davor war er sechs Jahre in unterschiedlichen Positionen für Burda tätig. Condé Nast wird damit künftig von einer dreiköpfigen Geschäftsführung geleitet. Vorsitzender ist Bernd Runge, 38, Vice-President Condé Nast International und zugleich Herausgeber der Zeitschriften von Condé Nast in Deutschland. Zum kaufmännischen Geschäftsführer wurde Rainer Friemel, 51, berufen, der dem Verlag seit über 20 Jahren angehört. Dagmar Huber zeichnet künftig innerhalb des Anzeigenbereichs für die Anzeigendirektion der "Vogue" verantwortlich und übernimmt zugleich die Verkaufsführung der Line-Extensions wie die vor wenigen Tagen angekündigte "Vogue Business".
Meist gelesen
stats