Neue Führungsspitze für die Cologne Conference

Freitag, 22. März 2002

Petra Maria Müller und Martina Richter übernehmen in diesem Jahr erstmals die Leitung der Cologne Conference. Müller fungiert künftig als Geschäftsführende Direktorin des internationalen Fernseh- und Filmfests, während Richter die Programmdirektion übernimmt.

Der bisherige Festivaldirektor Lutz Hachmeister bleibt dem Festival als Gesellschafter der neu gegründeten Betreibergesellschaft Cologne Conference GmbH erhalten. Die restlichen Gesellschafteranteile entfallen auf Richter und Müller, die Hachmeister auch als Partner der HMR International Medienberatung verbunden sind.
Meist gelesen
stats