Neue Chefredakteure für "Die Welt" und "Berliner Morgenpost"

Donnerstag, 19. Februar 2004

Die Redaktionsspitze von "Die Welt" und "Berliner Morgenpost" aus dem Axel Springer Verlag wird verstärkt. Der Schweizer Roger Köppel, 38, wird spätestens zum Sommer Chefredakteur der überregionalen Zeitung "Die Welt". Der 37-jährige Carsten Erdmann übernimmt zum 1. Mai die Chefredaktion des Regionalblatts "Berliner Morgenpost".

Köppel und Erdmann berichten an den Gesamtverantwortlichen Jan-Eric Peters, 38, der zum 1. April 2005 zu dem Herausgeber beider Titel berufen wird. Der derzeitige Herausgeber Dieter Stolte, 69, wird mit Ablauf seines Vertrags am 31. März 2005 das Verlagshaus verlassen. sch
Meist gelesen
stats