Neue Bieter fürs DSF

Montag, 10. Februar 2003

Beim DSF bahnt sich ein wahrer Bieterwettstreit an. Die jüngsten Angebote, die bei der insolventen Kirch Media eingegangen sind, kommen von dem französischen TV-Sender TF 1 zusammen mit Eurosport und von Adidas-Aktionär Robert Louis-Dreyfus. Dagegen haben sich Gerüchte, denen zufolge auch Boris Becker mit seinen Partnern EM.TV, Karstadt-Quelle und dem Schweizer Geschäftsmann Hans-Dieter Cleven den Einstieg beim DSF planen soll, mittlerweile als falsch erwiesen. Außerdem im Rennen sind US-Investor Hudson mit DSF-Chef Stefan Ziffzer und der skandinavische TV-Konzern Modern Times Group.
Meist gelesen
stats