Neue App für Windows Phone 7: "TV Spielfilm" schließt mobile Versorgungslücke

Montag, 11. Juli 2011
"TV Spielfilm" buhlt um Nutzer von Windows-Handys
"TV Spielfilm" buhlt um Nutzer von Windows-Handys

Die Programmzeitschrift "TV Spielfilm" baut ihre digitalen Distributionswege weiter aus. Ab sofort bietet der Titel aus der Hamburger Verlagsgruppe Milchstraße seine Inhalte auch für Handys mit dem Betriebssystem Windows Phone 7 an. Möglich macht dies eine App, die die Hamburger Full-Service-Agentur Cellular für "TV Spielfilm" entwickelt hat. Die Anwendung ergänzt die bestehenden "TV-Spielfilm"-Apps für iPhone, iPad und Android-Geräte und bietet Nutzern den Zugriff auf das komplette Fernsehprogramm für die kommende Woche sowie einen schnellen Einstieg in das aktuelle Programm. Auch Social-Media-Communities wie Facebook und Twitter sind eingebunden.

Darüber hinaus lockt "TV-Spielfilm" die App-Community mit zusätzlichen redaktionellen Inhalten. So gibt es etwa TV-Tagestipps und Hintergrundinformationen zu Spielfilmen, Serien, Reportagen, Unterhaltungs-Formaten und Sport. Über die Sparte Kino erhält der Nutzer laufend Previews der aktuellen Kino-Highlights. Die App-Nutzer können zudem Senderfilter einstellen, um die Applikation ihren TV-Gewohnheiten anzupassen und sich ihre Lieblingssender direkt auf einen Blick anzeigen zu lassen.

Dass die Verlagsgruppe Milchstraße Geld für weitere Apps in die Hand nimmt, verwundert nicht, denn die Downloadzahlen der Apps für iPhone und Android können sich durchaus sehen lassen: Die iPhone-App wurde laut Verlagsangaben bereits nach einem halben Jahr bereits über eine Million Mal heruntergeladen. Mittlerweile ist die Zahl der iPhone- und iPad-Downloads auf über 2,3 Millionen gestiegen. Auch die Android App wurde nach wenigen Wochen bereits über 230.000 Mal heruntergeladen. Die Tatsache, dass künftig auch Weltmarktführer Nokia seine Handys mit dem Betriebssystem Windows Phone 7 ausstatten wird, dürfte weitere Argumente für die Entwicklung der App geliefert haben. mas
Meist gelesen
stats