Neue Agenturvertreter im BVDW

Freitag, 20. Oktober 2006

Im Bundesverband Digitaler Wirtschaft (BVDW) wurden Hans J. Even und Malte Hasse von der Fachgruppe der Agenturen zu Leitern der Arbeitskreise Qualität und Zukunftstrends gewählt. Die Fachgruppe vertritt im BVDW die Interessen der Multimedia- und Internetagenturen. Hans J. Even von TWT Interactive in Düsseldorf wird mit der wiedergewählten Christel Opeker von Opeker Multimedia in Freiburg den Arbeitskreis Qualität leiten. Gemeinsam werden sie die Qualitätsstandards für die Beratung und Betreuung von Kunden etablieren. Malte Hasse von A&B Face2Net in Berlin wird als Leiter den Arbeitskreis Zukunftstrends mit der amtierenden Andrea Schulz von Art und Weise in Bremen führen. Die Aufgabe wird darin bestehen, Trends in der Kommunikation aufzuspüren und zu bewerten.

Die bisherigen Leiter der Arbeitskreise Matthias Berger von Berger Baader Hermes in München und Stephan Schulz von W3 Solutions in Berlin sind aus Zeitgründen aus ihren Ämtern ausgeschieden. si

Meist gelesen
stats