Netzpiloten.de integriert Blogpiloten.de und baut Themenspektrum aus

Montag, 19. April 2010
Das Angebot soll durch Relaunch wieder an Aufwind gewinnen
Das Angebot soll durch Relaunch wieder an Aufwind gewinnen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Themaspektrum Ableger Usergruppe Peter Bihr Hamburg


Das Portal Netzpiloten.de baut sein Angebot aus. Ab sofort wird hier der 2006 gelaunchte Ableger Blogpiloten.de vollständig integriert. Ziel der Zusammenlegung ist es, in Zukunft gemeinsam neue Usergruppen anzusprechen. "Blogs haben in der bunten Webwelt unbestritten ihren festen Platz. Dennoch möchten wir mit den Netzpiloten künftig auch ganz gern ein paar andere, noch nicht entdeckte Ziele anfliegen", ergänzt Netzpiloten-Vorstand Wolfgang Macht. Zusätzlich wird das Themenspektrum um die Bereiche Social Media, Technik, Mobile, Entertainment, Musik und Kunst erweitert. Mehr als 20 Blogger und Journalisten sollen hierfür redaktionellen Input liefern. Redaktionsleiter des Netzpiloten.de-Auftritts ist Jörg Wittkewitz, der bisher auch für Blogpiloten.de zuständig war. Projektleiter ist Peter Bihr. Das Design stammt von Fork Unstable Media in Hamburg.

Der Internet-Auftritt Netzpiloten.de bietet seit 1998 auf Basis einer selbst entwickelten Software zu Themenbereichen wie Musik und Lifestyle Sightseeing- Touren durch das Web an. Hierbei wurden seitdem mehrere tausend redaktionell ausgewählte Websites angesteuert. Damit will sich die Website als alternative Navigationshilfe im Internet etablieren. bn
Meist gelesen
stats