Netzpiloten steigen ins klassische Lottogeschäft ein

Montag, 30. April 2012
Netzpiloten wurde 1996 in Hamburg gegründet
Netzpiloten wurde 1996 in Hamburg gegründet

Die auf Online-Gewinnspiele spezialisierte Firmengruppe Netzpiloten steigt in das klassische Lotto-Geschäft ein. Mit der auf Gewinnspiel- und Lotterievermarktung ausgerichteten Neugründung Einfach Direkt Media (EDM) bereitet sich das Unternehmen auf die bevorstehende Liberalisierung des deutschen Glückspielmarktes vor. Zum EDM-Team gehören die Ex-Bertelsmann-Manager Mirko Dieseler, Kai Daniel Weck und Dörte Kesting, Netzpiloten fungiert als Gesellschafter. "Wir möchten die bevorstehende Liberalisierung des Glückspiel-Staatsvertrages nutzen, um neue Lotterie-Modelle zu etablieren. Für uns sind die Netzpiloten ein strategisch wichtiger Partner für digitale, innovative Produkte im Bereich Lotto", so Dieseler. Ab Mitte des Jahres soll es in allen Bundesländern bis zu 20 Lizenzen für private Wettanbieter geben. Ausnahme ist Schleswig-Holstein, das aus dem Glücksspielstaatsvertrag ausgeschert ist und mehr Lizenzen vergibt.

"Wir Netzpiloten freuen uns sehr, dass wir den funkelnagelneuen Segelflieger EDM – quasi als Schleppermaschine – sanft und zügig auf die gewünschte Flughöhe bringen dürfen", sagt Netzpiloten-Vorstand Wolfgang Macht. Netzpiloten mit Sitz in Hamburg, Barcelona und Portugal ist insbesondere auf der iberischen Halbinsel bereits mit Gewinnspiel- und Lotterievermarktung befasst. ire
Meist gelesen
stats