Netscape steht offenbar zum Verkauf an AOL

Freitag, 20. November 1998

Der Betreiber des weltgrößten Online-Dienstes AOL, America Online, verhandelt offenbar mit Netscape Communications über einen Verkauf des renommierten Browser-Unternehmens. Im Gespräch sei ein Verkaufswert von rund 4 Milliarden Dollar. In einem weiteren Deal will AOL dabei offenbar die Entwicklung und den Verkauf der Netscape-Business-Software an Sun Microsystems veräußern und dafür Einnahme-Garantien erhalten. Das berichten unter anderem "Newsweek", "Wall Street Journal" und die "New York Times". Danach will AOL die Kontrolle überNetscapes Browser-Software sowie die Portal-Site Netcenter übernehmen. Die Akquisition von Netscape würde sowohl AOL als auch Sun helfen, sich im Konkurrenzkampf gegen Software-Riese Microsoft zu behaupten.
Meist gelesen
stats