Netpoint Media erweitert Vermarktungsportfolio

Mittwoch, 16. Januar 2002

Der Mainzer Online-Vermarkter Netpoint Media baut sein Kundenportfolio weiter aus. Das Unternehmen vermarktet in Zukunft auch die Websites Love.de, Reiseauskunft.de und Fmh.de, das Web-Angebot der Finanzberatung Max Herbst.

Nach Angaben von Geschäftsführer Andreas Küenle ist das Portfolio der vermarkteten Websites damit auf insgesamt 17 angestiegen. Dazu gehören unter anderem die Special-Interest-Websites Baumagazin.de, Tonspion.de, Rap.de und Spielfilm.de.

Netpoint Media war Anfang des vergangenen Jahres als Spin-Off des Mainzer Web-Dienstleisters Netpoint an den Start gegangen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit acht Mitarbeiter.
Meist gelesen
stats