Net Investor kauft Minderheitsbeteiligung von Gruner + Jahr zurück

Dienstag, 13. Februar 2001

Der in München ansässige Net-Investor-Verlag erwirbt seine Minderheitsbeteiligung von Gruner + Jahr zurück. Die im Februar 2000 geschlossene Partnerschaft wird damit zum 1. April beendet. Darauf einigten sich Vertreter der beiden Verlage heute einvernehmlich. Das Anzeigen- und Vertriebsmarketing soll bis zum vorgesehenen Zeitpunkt vollständig in die Verantwortung des Net-Investor-Verlags zurückgehen.

Keine Auswirkung habe die Veränderung auf redaktionelle Ausrichtungen und Themenspektren des gleichnamigen Wirtschaftsmagazins "Net-Investor". "Beide Verlage haben erkannt, dass die geplanten Synergien nicht eingetreten sind", erklären Jürgen Althans, Geschäftsführer der Gruner + Jahr Wirtschaftspresse und "Net-Investor"-Herausgeber Oliver von Quandt. Der "Net-Investor" berichtet seit 1997 über Business-to-Business-Themen rund um das Internet.
Meist gelesen
stats