"Neon" & "Nido": Führungsteams stellen sich neu auf

Montag, 28. März 2011
Oliver Stolle ist Teil der Chefredaktion von "Neon" und "Nido"
Oliver Stolle ist Teil der Chefredaktion von "Neon" und "Nido"

Oliver Stolle ist seit 1. Februar 2011 neuer stellvertretender Chefredakteur bei "Neon" und "Nido". Der 37-jährige, seit 2003 Teil der Neon-Redaktion und zuvor Textchef der beiden Magazine, soll gemeinsam mit Chefredakteur Michael Ebert, 36, beide Titel weiter voran bringen: Seit dem Start vor acht Jahren konnte Neon seine Auflage auf mittlerweile rund 240.000 Exemplare steigern. Damit ergänzt "Neon" das redaktionelle Führungsteam, bevor Eberts Co-Chefredakteur Timm Klotzek das Magazin ab Juli in Richtung Süddeutscher Verlag verlässt. Das Elternmagazin Nido lief in diesem Jahr an und soll die Zielgruppe der Magazine aus dem Hause Gruner+Jahr nach oben erweitern.

Stolles Nachfolger als Textchef bei Neon wird ab dem 1. April Marc Schürmann, 34, der bereits seit 2005 als Redakteur bei Neon arbeitet. ire
Meist gelesen
stats