Neal Maglaque übernimmt die Führung bei American Express Deutschland und Österreich

Dienstag, 09. Juli 2002

Neal Maglaque ist Vorsitzender der Geschäftsleitung bei dem Kreditkartenunternehmen American Express für Deutschland und Österreich. Der 45-Jährige löst Thomas Altenhain ab, der das Unternehmen bereits im Juni verlassen hat.

Maglaque will den Schwerpunkt des Geschäfts auf den Ausbau des Kartengeschäfts und die Profitabilitätssteigerung legen. Er kam 1994 zu American Express und war zuletzt als Senior Vice President für Strategische Planung und Geschäftsentwicklung tätig. Zusätzlich übernahm er vergangenes Jahr die Verantwortung für Partnerschaften, Dialogmarketing und Rewardprogramme innerhalb des Bereichs Internationales Marketing und Entwicklung.
Meist gelesen
stats