Nazan Eckes sperrt Kandidaten für RTL in "The Cube"

Donnerstag, 17. März 2011
Nazan Eckes
Nazan Eckes
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nazan Eckes RTL ITV Portugal Saudi-Arabien USA


Nazan Eckes wird die neue RTL-Spielshow "The Cube - Besiege den Würfel" moderieren, die erstmalig am Freitag, 29. April 2011, um 21.15 Uhr über die Bildschirme flimmert. In dem Format müssen die Teilnehmer in einem 4 x 4 x 4 Meter großen Plexiglaswürfel insgesamt sieben Spiele bestreiten. Der Sieger bekommt bis zu  250.000 Euro. Der jeweilige Kandidat hat neun Versuche, um die von Nazan Eckes gestellten Aufgaben zu erfüllen. Zu Beginn von jeder Runde kann er entscheiden, ob er ein weiteres seiner "neun Leben" aufs Spiel setzen möchte oder mit dem bereits erzielten Geld aufhören. "Ich freue mich, eine der spektakulärsten Gameshows zu moderieren, die ich jemals gesehen habe", sagt Eckes.

"The Cube" basiert auf dem gleichnamigen britischen Format, das dort 2009 auf dem Sender ITV gestartet und in Serie gegangen ist. Das Format ist bereits nach Portugal, Saudi-Arabien und die USA verkauft worden.

Die Show basiert auf der Idee, dass auch einfache Aufgaben schwierig werden, wenn der Raum begrenzt ist, in dem sie erfüllt werden müssen und zudem ein enger zeitlicher Rahmen vorgegeben ist. Die Spiele sollen jedoch so konzipiert sein, dass der Kandidat sie unabhängig von Alter, Geschlecht und körperlichen Fähigkeiten gewinnen kann. pap
Meist gelesen
stats