Napster holt sich Manager von Universal Music

Freitag, 14. Juli 2000

Der amerikanische Musikdaten-Austauschdienst Napster hat sich einen Manager von Universal Music eingekauft: Keith Bernstein. Der Manager leitete bisher bei Unsiversal Music die Abteilung Lizenzgebühren aus dem Online-Geschäft. Bernsteins Aufgabe soll es angeblich sein, eine außergerichtliche Einigung von Napster mit der US-Musikindustrie vorzubereiten. Der Dachverband der Musikindustrie hatte gegen Napster wegen Verstoß gegen das Urheberrecht verklagt. Auf dem Portal von Napster können Nutzer MP3-Musikdateien tauschen.
Meist gelesen
stats