Napster führt im Sommer Gebühren ein

Montag, 29. Januar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Napster Thomas Middelhoff Bertelsmann Davos


Die Internet-Musiktauschbörse Napster wird erwartungsgemäß ab Sommer kostenpflichtig. Das gab Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff, der eine strategische Allianz mit Napster geschlossen hat, beim Weltwirtschaftsforum in Davos bekannt. Middelhoff geht davon aus, dass das Gebührenmodell im Juni oder Juli starten wird. Bis dahin schätzt Middelhoff, dass sich die Zahl der Napster-User von zurzeit 56 Millionen auf rund 100 Millionen erhöht hat. Einzelheiten über das neue Geschäftsmodell sind nach wie vor noch nicht bekannt.
Meist gelesen
stats