Napster-Verkauf unter Dach und Fach

Donnerstag, 28. November 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Napster Roxio Falle


Das im Falle Napster zuständige US-Konkursgericht hat den Weg für den Verkauf der Internet-Musiktauschbörse an die Firma Roxio frei gemacht. Zuvor hatte das Unternehmen, das sich auf Software zum Brennen von CDs spezialisiert hat, von der Investmentbank Trenwith Securities den Zuschlag für Napster erhalten. Roxio zahlt für die Napster-Vermögenswerte 5,3 Millionen.
Meist gelesen
stats