Nachrichtenwerbeblock bei Euronews, RTL und Channel 5

Mittwoch, 06. Januar 1999

Die Fernsehsender RTL Deutschland, Channel 5 aus Großbritannien und der gesamteuropäische Nachrichtensender Euronews bieten ab sofort Unternehmen die Möglichkeit, in einem Nachrichtenwerbeblock zuwerben. Die Werbung wird am selben Tag gleichzeitig auf den drei Sendern ausgestrahlt. Der Sendeplatz ist an die Morgennachrichten gebunden. Mit dem erstmals länderübergreifenden Werbeangebot können - laut Vermarkter IP-Network - rund 120 Millionen Haushalte in 13 Ländern erreicht werden.
Meist gelesen
stats