Nach Focus-Strafanzeige hat die Staatsanwaltschaft jetzt Mody im Visier

Dienstag, 04. April 2000

Die Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Nachrichtenmagazin "Focus" und der mittlerweile geschlossenen Mody-Bank verschärfen sich. Nachdem das Hamburger Landgericht vor vier Tagen in erster Instanz entschied, dass "Focus" den durch die Berichterstattung entstandenen Schaden ersetzen müsse, erhebt die Hamburger Staatsanwaltschaft aufgrund eines Rechtsgutachtens von "Focus" jetzt Anklage gegen den Bankier Arend Mody, den Gründer des Bankinstituts. Darüber hinaus will "Focus" gegen den Schadensersatzbescheid in die Berufung gehen.
Meist gelesen
stats