NRW 1 präsentiert Programmkonzept

Freitag, 26. November 1999

Auf einem Produzenten-Workshop präsentierte der erste private Regionalsender NRW 1 erste Details zum Programmschema. Danach soll sich NRW 1 durch eine umfangreichere Regionalberichterstattung vom WDR-Landesprogramm abheben. Allein im Vorabend ist eine Sendefläche von zweieinviertel Stunden für aktuelle Berichterstattung vorgesehen, dazu kommen über den Tag verteilt fünf bis sechs weitere landesbezogene Nachrichtensendungen. Auch die Unterhaltungssendungen sollen sich im weit stärkeren Maß als sonst üblich an den regionalen Besonderheiten orientieren, erklärte Geschäftsführer Rainer Hohler. Das geplante Programm wird jedoch frühestens im Februar 2000 starten, wenn die Prioritätenliste für die Kabelbelegung neu beschlossen wird.
Meist gelesen
stats